Rigs of Rods

Kostenloser Simulator für LKW, Autos, Boote und Flugzeuge

Rigs of Rods stattet den heimischen PC mit einem Simulator für Fahrzeuge aller Art aus. Basierend auf der Physik-Engine Beam steuert man in dem kostenlosen Spiel LKW, Autos aller Art, Boote und Flugzeuge. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Open Source
  • realistisches Fahrverhalten
  • unzählige Vehikel aus dem Internet nachladbar

Nachteile

  • läuft wegen früher Versionsnummer mitunter unstabil
  • Spiel ohne Ziel und Gegner

Herausragend
8

Rigs of Rods stattet den heimischen PC mit einem Simulator für Fahrzeuge aller Art aus. Basierend auf der Physik-Engine Beam steuert man in dem kostenlosen Spiel LKW, Autos aller Art, Boote und Flugzeuge.

Rigs of Rods verfolgt keinen tief greifenden Spielzweck. Hier geht es schlicht und einfach darum, die unterschiedlichsten Vehikel durch freies Gelände zu steuern und sich an dem möglichst realistischen Fahrverhalten zu erfreuen. Dank Echtzeitsimulation vor allem der Räder und Chassis als einzelne flexible Objekte ahmt man in Rigs of Rods alle erdenklichen Fahr- und Flugmanöver nach. Kommt es zu einem Unfall, verformt sich das entsprechende Fahrzeug immer mehr.

Rigs of Rods ist ein offenes Amateurprojekt und bietet unzählige Erweiterungsmodule – derzeit mehr als 2000.

Fazit Wer Rigs of Rods als das nimmt, was es ist, hat viel Spaß mit dem Fahrzeugsimulator. Ohne eine richtiges Spielziel zu verfolgen, dürften sich vor allem Freunde der Physik an dem tatsächlich ziemlich realistischen Fahr- und Flugverhalten der virtuellen Vehikel erfreuen.

— Nutzer-Kommentare — zu Rigs of Rods

  • HotHot10

    von HotHot10

    "Bei mir geht das Spiel nicht könnt ihr mir helfen?"

    Hallo,bei mir funktioniert das ganze game nicht aber ich habe win7 und sogar einen i5 prozzesiór könnt ihr mir helfen?. Mehr.

    Getestet am 2. April 2012

  • Rigsofroads

    von Rigsofroads

    "Rigs of Roads"

    Also ich hab das Game gedownloadet und hab es gezockt, Aber bei mir gibt es nur LKW´s und Busse ! keine Anderen Fahrzeug... Mehr.

    Getestet am 17. August 2011